Workshops, Seminare und Ausbildungen: Individuelle Weiterbildung auf allen Ebenen der Hafen- und Lagerlogistik

Lager und WareFür alle Bereiche der Logistik vermitteln wir fundiertes Fachwissen – vom Workshop für den Logistikentscheider über das praxisnahe Seminar für die gewerblichen Mitarbeiter bis hin zur Ausbildung / Umschulung als Fachkraft für Lagerlogistik / Fachlagerist und / oder zum Logistikmeister  – mit Schwerpunkten in der Lager- und Hafenlogistik.

Wichtig ist uns dabei, die Maßnahmen flexibel und auf die individuellen Bedürfnisse der Betriebe anzupassen. Ziel ist es, über maßgeschneiderte Inhalte einen deutlichen Mehrwert für die Teilnehmer und die Betriebe zu erzielen, um langfristig dem Fachkräftemangel nachhaltig entgegen zu wirken.

Sicherer Hafen mit Perspektive: Unsere vielfältigen Weiterbildungen in der Logistik

Unser Seminar- und Bildungsangebot umfasst:

  • Geprüfter Logistikmeister – berufsbegleitend (IHK)
  • Fachkraft Lagerlogistik – berufsbegleitend (IHK)
  • Fachlagerist (IHK)
  • Basisqualifikation für den Lager- und Logistikbereich (Kompetenzpass)
  • Geräteausbildung – vom Gabelstapler bis zum Kran
  • Berufskraftfahrerweiterbildung (BKrFW)
  • Ladungssicherung gemäß VDI 2700a und CTU-Packrichtlinien
  • Fatigue – Fit am Lenkrad
  • Vorschriften für den Güterverkehr
  • Ökonomisches Fahren

Mehr Know-how auf Lager: Basisqualifikation in der Lagerlogistik

In der Basisqualifikation für den Lager- und Logistikbereich machen unsere Ausbilder Mitarbeiter von Unternehmen mit den Grunddisziplinen der Lager- und Logistikwirtschaft vertraut – hierzu gehören auch die Felder Hafenlogistik, Containertransport und Gütertransport. Die Schwerpunkte der Weiterbildungen/Qualifizierungen können auf den gewerblichen oder den kaufmännischen Bereich zugeschnitten werden. Inhalte sind u. a. innerbetrieblicher Transport (Gabelstaplerschein), Ladungssicherung, Wareneingang, Kommissionierung, Warenausgang, Gefahrgut und die Dokumentation.

Fachkompetenz für die Lagerwirtschaft

Das Planen und Steuern sowie das Umsetzen logistischer Prozesse und Projekte – das sind die Schwerpunktaufgaben des geprüften Logistikmeisters. Unsere Logistik-Meisterkurse dauern 18 Monate und finden berufsbegleitend zweimal in der Woche statt. Die Meisterprüfung wird vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) abgenommen.

Aktuelle Seminare