Einen tollen Tag trotz schlechten Wetters hatten 22 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c der Max-Brauer-Schule.

Sie besuchten nämlich das Trainingsgelände des ma-co in Hamburg. Thema des Besuchs war „Logistik live erfahren“. Metin Ceyhan, Produktmanager Logistik, zeigte den Besuchern, wie Weiterbildungen im Umfeld der Hafenlogistik in der Praxis funktioniert. 

Für die Schülerinnen und Schüler war es ein beeindruckendes Erlebnis in eine zukunftsfähige Arbeitswelt. Vielleicht ist ja unter den Besuchern jemand dabei, der eine berufliche Perspektive in der Logistikbranche sieht.

Lesen Sie hierzu auch einen Artikel auf der Website der Stiftung Kinderjahre.

Zurück zur Übersicht!