Netzwerken, Erfahrungsaustausch und Know-how-Transfer

Im Rahmen unseres Geschäftsbereiches Offshore sind wir dem Cluster Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH) beigetreten. Der enge und konstruktive Austausch innerhalb des Experten-Netzwerks steht dabei im Fokus unserer Aktivitäten.

ma-co ist Member of Renewable Energy HamburgDer EEHH-Cluster wurde 2011 gegründet und hat das Ziel in seinem diesem Netzwerk die Kompetenzen der Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen zu bündeln und die Zusammenarbeit im Bereich der Erneuerbaren Energien zu stärken und zu fördern. Wind, Wärme, Sektorkopplung und Speicherung stellen seit 2016 die Kernsäulen der Clusterarbeit dar. Der Austausch und die Zusammenarbeit mit anderen Regionen in Deutschland, in Europa und der Welt ist ein weiterer wichtiger Arbeitsschwerpunkt für das EEHH-Cluster.

Seit der Gründung haben sich über 190 Mitgliedsunternehmen und -institutionen aus der Metropolregion Hamburg im Cluster Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH-Cluster) zusammengeschlossen.

Als Bildungsträger und Seminaranbieter sehen wir als Mitglied des EEHH-Clusters zahlreiche Synergien. Nicht zuletzt geht es bei der Erzeugung erneuerbarer Energien auch um Weiterbildung von Mitarbeitern sowie Sicherheit vor Ort (beispielsweise bei Offshore-Trainings an Windkraftanlagen). Hier können wir uns als Spezialist für praxisnahe Fortbildungen einbringen und unsere langjährigen Erfahrungen weiter geben.

Unsere Vorstellung bei EEHH-Cluster.

Zurück zur Übersicht!