Firmenschulung des Notfall-Personals auf Offshore Plattformen

Um Emergency Response Teams auf Offshore-Plattformen bestmöglich auf ihre Aufgabe vorzubereiten, bietet das ma-co maritime competenzcentrum im kommenden Jahr ein Emergency Response Training an.

OffshoreInhaltlich wird nicht nur das Wissen zum Kennen und Einhalten von Sicherheitsrichtlinien vermittelt, sondern auch Know-how, um im Fall einer Katastrophe die Einsatzorte der Hilfskräfte zu erkunden und die Zusammenarbeit mit bereits aktiven Helfern zu koordinieren.

Die Schulung ist modular aufgebaut und dauert insgesamt 20 Tage. Während es im Modul 1 um die Themen Bereitschaftsboot, Freifallboot und Brandbekämpfung behandelt, wird im Modul 2 auf die Rettung aus engen Räumen und aus großen Höhen eingegangen. Ferner wird der Umgang mit PSA und medizinischer Erstversorgung trainiert.

Die Weiterbildung Emergency Response Training wird von erfahrenen Trainern sehr praxisnah auf dem Ausbildungsgelände und in den Seminarräumen von ma-co durchgeführt.

Eine detaillierte Seminarbeschreibung des Emergency Response Training ist hier veröffentlicht.

Auskünfte zu den Kursinhalten und Arbeitsmaterialien sowie möglichen Terminen gibt gerne Frau Franziska Fischer unter Telefon: (040) 75 60 82-653, E-Mail: franziska.fischer@ma-co.de. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Seminare im Bereich Seeschifffahrt, Offshore und Safety.

Seminarbeschreibung zum Download:

Seminarbeschreibung ma-co Emergency Response Training 2015