Inhalte: Nach dem ADR/ RID (Kapitel 1.3) müssen alle am Gefahrguttransport Beteiligten in den Anforderungen ihres Arbeits- und Verantwortungsbereiches vor Aufnahme der Tätigkeit geschult sein. Dieses Seminar richtet sich an alle, die eigenverantwortlich Gefahrgut für den Versand auf der Straße und/ oder der Schiene vorbereiten oder umschlagen.

  • Verantwortlichkeiten
  • Klassifizierung
  • Kennzeichnung und Beschriftung
  • Dokumentation
  • Anforderungen an Verpackungen und Fahrzeuge
  • Bemerkungen: Preisstaffel:
    1 Tag: 285,- €
    2 Tage: 510,- €
    3 Tage: 690,- €
    HazMat: 70,- €
    jeweils inkl. Verpflegung

    Voraussetzung: Die Schulung nach 1.3 RID kann nur in Kombination mit der Schulung für den Verkehrsträger Straße gebucht werden. Zusätzliche Kosten entstehen nicht.

    Dauer in Tagen: 1

    Preis: EURO 285

    Termin & Ort*


    Persönliche Angaben
    Anrede*


    Vorname*


    Nachname*


    Firma



    Kontakt
    E-Mail*


    Rechnungsanschrift
    Straße


    Postleitzahl


    Ort







    Telefon


    Kundennummer*



    Bemerkungsfeld
    z.B. Teilnehmer / Adresse für Schriftverkehr / weitere gewünschte Module