Inhalte: Die Gefahrgutbeauftragten-Verordnung (GbV) sieht gemäß § 5 Abs. 1 die Schulung von Gefahrgutbeauftragten in einem anerkannten Lehrgang vor. Die Schulungsanforderungen und die Prüfungen werden in den §§ 5,6 geregelt.
Diese Schulung bereitet auf die bei der Industrie- und Handelskammer abzulegende, schriftliche Prüfung vor und ist von der jeweils zuständigen IHK anerkannt.
Einen IMDG-Code stellen wir Ihnen leihweise für die Kursdauer zur Verfügung. Wünschen Sie einen eigenen IMDG-Code zum Verbleib, kontaktieren Sie uns bitte.
Abschluss: Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung nach § 5 GbV, mit der Sie zur Prüfung bei der IHK zugelassen werden. Auf Wunsch stellen wir auch eine Bescheinigung nach 1.3 IMDG-Code aus.

  • nationale Rechtsvorschriften (z.B. GbV, GGBefG, GGVSEB, GGVSee, GGAV)
  • Systematik der Vorschrift IMDG-Code
  • Verantwortlichkeiten
  • Klassifizierung
  • Anforderungen an Verpackungen, Fahrzeuge, Container
  • Kennzeichnung, Beschriftung und Bezettelung
  • Dokumentation
  • Bemerkungen: Hamburg: mit IHK-Prüfung am 4. Tag, Preis: 999,- € + 140,- € Prüfungsgebühr
    Bremen: Dauer 3 Tage, ohne IHK-Prüfung, Preis: 750,- €

    Dauer in Tagen: 4

    Preis: EURO 750

    Termin & Ort*


    Persönliche Angaben
    Anrede*


    Vorname*


    Nachname*


    Firma



    Kontakt
    E-Mail*


    Rechnungsanschrift
    Straße


    Postleitzahl


    Ort







    Telefon


    Kundennummer*



    Bemerkungsfeld
    z.B. Teilnehmer / Adresse für Schriftverkehr / weitere gewünschte Module