Inhalte: Die Vollausbildung für den Dienst auf Fahrgastschiffen muss in einem Intervall von 5 Jahren mit einem Refresher aufgefrischt werden. Dieser Kurs ist daher für Personen geeignet, die bereits die Vollausbildung für den Dienst auf Fahrgastschiffen absolviert haben und nun Ihre Qualifikation auffrischen wollen.
Natürlich werden alle Kurse durchweg in gewohnt hoher Qualität mit den für das ma-co typischen, hohen Praxisanteilen durchgeführt. Unsere Trainer und Experten sind als Feuerwehrleute in Führungspositionen tätig, Lotsen, Kapitäne oder nautische Offiziere.
Sprache: Deutsch auf Wunsch Englisch

  • Kenntnis und Notwendigkeit über schiffsspezifische Notfallprozeduren an Bord
  • Planung und Übung schiffsspezifischer Notfallprozeduren
  • Verständnis zum notfallbedingten Stress, sowie die dadurch beeinflussten Fähigkeiten der Passagiere
  • Umgang mit Panik/ - und Stresssituationen
  • Möglichkeiten des Einflusses in Bezug auf das Verhalten der Passagiere in verschiedenen Phasen des Notfalls
  • Wichtigkeit von Kommunikation
  • Führungsqualitäten, besonders in Bezug auf das Treffen von Entscheidungen
  • Ermutigung und positive Beeinflussung der Passagiere
  • Kontrolle und Reparatur von Lecks

Bemerkungen: Preis inkl. Verpflegung

Voraussetzung: Wir sind dazu verpflichtet, Ihre Voraussetzungen anhand von eingereichten Dokumenten zu überprüfen. Bitte senden Sie uns bis Kursbeginn folgende Unterlagen als Kopie - gerne auch per E-Mail - zu:
- gültige Seediensttauglichkeit
- Personalausweis oder Reisepass
- gültiges Zeugnis für die Vollausbildung für den Dienst auf Fahrgastschiffen
Bei ausländischen Zeugnissen sollten Sie zur Sicherheit die Anerkennung des B.S.H. einholen, damit gewährleistet ist, dass Ihre Teilnahmebescheinigung des Trainings durch das B.S.H. in ein Zeugnis eingetauscht wird.

Hinweis:Bitte bringen Sie einen wissenschaftlichen Taschenrechner zum Seminar mit.

Dauer in Tagen: individuell

Preis: EURO 180

Termin & Ort*


Persönliche Angaben
Anrede*


Vorname*


Nachname*


Firma



Kontakt
E-Mail*


Rechnungsanschrift
Straße


Postleitzahl


Ort







Telefon


Kundennummer*



Bemerkungsfeld
z.B. Teilnehmer / Adresse für Schriftverkehr / weitere gewünschte Module